Du hast ein besonderes Talent, Es wird nicht gewürdigt oder du willst es ausbauen, dann komm an die Art Academy. Hier findest du gleich gesinnte und kannst deine fahigkeiten ausüben und fördern ;)
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Nobody's Safe in the World ~ Änderungen
Do Aug 06, 2015 6:07 am von Besucher

» Human Soul School
Do Apr 03, 2014 3:51 am von Besucher

» School of Beauty
So Jun 02, 2013 1:48 am von Besucher

» My Hate Love
So Mai 26, 2013 3:03 am von Besucher

» Kalifornien - Der Himmel auf Erden.
Mo März 18, 2013 11:28 pm von Gast

» KDGB - Kind des Ghetto Blasters
So März 17, 2013 8:21 pm von Gast

» Neuigkeiten rund ums forum
Sa März 02, 2013 11:38 am von Storyteller

» Noch aktiv?
Sa Feb 23, 2013 8:31 am von Lucinda Moray

» Mythicon Academy
Di Feb 19, 2013 7:16 am von Besucher

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 16 Benutzern am Mi Jul 30, 2014 3:56 pm
Die aktivsten Beitragsschreiber
Storyteller
 
Alex Moon
 
Lucinda Moray
 
Jana Hale
 
Sayuri Ito
 
Abigail Bennett
 
Liam Conor
 
Aria Paker
 
Annabelle Reader
 
Cornelia Cular
 
Partner
free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

Das Team
Der Storyteller

Teilen | 
 

 Jael Finley

Nach unten 
AutorNachricht
Jael Finley

avatar

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 08.12.12

BeitragThema: Jael Finley   Sa Dez 08, 2012 8:40 am



Vorname: Jael
Zweitname: hat keinen und ist auch froh darüber
Nachname: Finley
Spitzname: Ihr Name ist wohl kurz genug oder nicht?
Geburtstag: 15. April [Widder]
Alter: 17
Geburtsort: Orlando - Florida

Familie: Anne Finley, 42, ihre Mutter eben.. komme nicht immer gut mit einander aus
Michael Finley, 43, bemüht sich immer um ein gutes Familienleben und ist sozusagen der "Klebstoff" unter den ganzen.
Weitere wichtige Personen: nichts erwähnbares
Beziehung: ist Single und will es auch bleiben... zumindest sagt sie es immer
Tier: hat einen Hund "Sandy"

Klasse: 11. Jahrgang
Wahlfächer: Schauspiel, Tanz, Musik

Hobbys: Mit Freunden Zeit verbringen | ab und an Lesen | Schaupielern -> macht sie für ihr leben gerne| Abenteuer jeglicher Art -> Verbotene Dinge gehören zum Beispiel auch dazu | Tanzen und ab und zu singen
Lieblingsrolle: Am liebsten Spielt sie die Schüchterne, obwohl sie es gar nicht wirklich ist. Aber diese Rolle sollte dann doch jemand sein, die nicht einfach nur Schüchtern ist, sondern ganz anders sein kann.
Beste Emotion: Beobachterrolle, andere dabei so anstarren, dass sie es nicht bemerken wer es ist, aber dass jemand sie anstarrt und sie sich dann plötzlich total unwohl fühlen.
Lienlingsautor: Suzanne Collins, nichts geht über ihre Bücher
Lieblingregisseur: hat keinen so wirklich
Lieblingsfilm: jeder ist doch irgendwie einzigartig

Aussehen:
● Haare sind hellblond, mal glatt, mal wellig oder lockig, meistens sind sie aber leicht lockig
● Ihre Augen haben einen Grau-Blauen Farbton
● Ihre Statur ist schlank und sehr weiblich, sowie auch sportlich gebaut
● sie trägt meistens lässige, aber ab und zu auch weibliche Kleidung. Je nach Schauspielrolle trägt sie vieles, wenn auch nicht immer.
● Sie hat ein Brandmal an der Linken Schulter

Charakter: Wenn man denkt diese kleine Blondine wäre einfach, dann hat man sich eindeutig geirrt. Einfach? Von wegen, denn sie ist nicht jemand, die einfach nur „blöd rum steht“ und sieht, was andere machen. Nein, sie handelt lieber selber, geht gerne mal Risikos ein –ganz egal welcher Art- und liebt es einfach nur frei zu sein. Frei und Unabhängig, so könnte man sie auch bezeichnen. Aber was am meisten bei ihr heraussticht ist Neben ihr Rebellischen da sein der ständige Sarkasmus, denn sie mit sich herumträgt. Sie kann bei einigen Situation einfach keinen Sarkastischen Spruch auslassen, was schon mehr schlecht als Recht angenommen wird. Daher ist die Meinung zu ihr oft zweigespalten, denn entweder hasst man sie dadurch oder nicht. Doch sie lässt es meistens kalt –scheinbar. Denn trotz allem ist sie gar nicht mal so –nun ja- selbst von sich übernommen, wie es manchmal vor kommt, weil sie auch schon ein wenig Arrogant werden kann. Im innerlichen hat sie schon einen sehr schnell verletzbaren Kern und wenn sie merkt, wie jemand –hinter ihren Rücken- schlecht über sie redet, zieht sie sich auch oft zurück und verschließt sich immer mehr –denn generell ist sie schon sehr verschlossen, was sie aber meistens durch diese Sarkastische Art zu überbrücken zu versucht- oder aber sie stellt sich dieser Person in den Weg und dann kommt schon ihr Dickkopf durch, so dass es nicht selten zu Streiterein kommt. Noch dazu ist sie verdammt Stolz, vor allem was ihren Gefühlen betrifft, weswegen sie diese nur selten zeigt. Entweder nur für sich selbst oder Familie und sehr guten Freunden.. doch auch dann will es ihr Stolz nicht zu lassen über Gefühle zu reden, dass sie dadurch nicht auch noch andere verletzen möchte.

Übrigens hält sie immer zu ihren Freunden. Wenn man sie als Freundin hat, kann man sich darauf verlassen, dass sie niemanden etwas weiter erzählt, ganz egal was es ist. Denn sie ist einfach niemand, die die Freundschaft von jemanden ausnutzt, da ihr diese schon sehr wichtig für Jael ist. Auch andersrum weiß Jael, dass sie auf ihre Freunde zählen kann und dass sie ihren –schon eher eigenen- Humor so nehmen wie er ist und genau dass ist ihr wichtig. Sie möchte einfach so genommen werden, wie sie ist, was ihre Freunde und Familie ihr beweisen. Allerdings muss man erwähnen, dass sie zu ihren Feinden schon ganz anders als zu ihren Freunden ist –was ja eigentlich klar sein sollte. Doch diejenigen, die sie nicht mag, die sollten ihr besser nicht Vertrauen, denn sie kann sehr hinterlistig sein und nutzt die Geheimnisse gerne mal aus. Sozusagen ist dann von der Vertrauenswürdigen Jael nichts mehr zu sehen, die man sonst hat, wenn sie mit den Personen die sie mag unterwegs ist. Also Vorsicht. Solange man sich mit Jael gut versteht, ist man auf der sicheren Seite, aber wenn nicht.. dann sollte man besser nichts zu ihr sagen, was sie ausplaudern könnte. Was man noch dazu erwähnen sollte, dass sie sehr Intelligent ist. Obwohl sie das nicht gerne ausnutzt weiß sie sehr viel, vor allem was den Allgemeinwissen angeht. Wenn man Hilfe braucht –in solchen Bereichen zumindest- kann man sie immer Fragen, sie hilft so gut es geht... in dem Fall selbst ihren Feinden, was schon eine sehr große Ausnahme ist.

Vergangenheit: Sie ist am 15. April geboren und lebte schon immer bei ihren Eltern – was eigentlich klar sein müsste- und hatte es immer leicht gehabt, bis sich ihr Charakter immer mehr geändert hatte. Sie wurde zu den Rebellischen Mädchen, wie sie heute ist und lies nichts unversucht. Dabei wurde ihr Verhältnis zu ihrer Mutter immer schlechter und ihr Vater versuchte es immer, sie zu versöhnen. Mal mit Erfolg, mal vergebens. Aber dennoch mag Jael ihre Mutter sehr gerne.
Mit 10 Jahren hatte sie einen Unfall, wo Feuer mit im Spiel war. Sie hatte sich dabei eine Schwere Verletzung auf der Linken Schulter zugezogen, wo man es immer noch als Brandmal sieht. Immer wieder musste sie danach zu den Ärzten, die ihr irgendwann mal sagten, dass es wohl immer da bleiben würde und da war ihr schon klar, dass sie sich immer daran erinnern würde, denn durch den „Unfall“ sind sogar einige Ihrer Freunde ums Leben gekommen, wo sie sich noch heute Vorwürfe macht. Seit dem hat sie immer riesige Angst vor Feuer und ihre Folgen.
Mit 11 Jahren hatte sei angefangen in einer Theatergruppe zu Schauspielern und es hat ihr so sehr Spaß gemacht, dass sie es sich zu ihren wichtigsten Hobbie machte und es immer mehr perfektionierte, bis sie eben auf diese Schule konnte.

Vorlieben:
● ihre Freunde
● Abenteuer -> Herausforderungen jeglicher Art
● das Schauspielern und dabei die verschiedensten Rollen
● ihre Meinung sagen zu können
● die Freiheit um sie herum
● Vertrauen zu jemanden zu haben
● das Meer
● Sarkasmus udn Menschen, die ihr Sarkasmus verstehen
● Loyalität
● Lesen
● auf Reisen gehen -> Ferne Länder sehen

Abneigungen:
● Langeweile
● nur unter Regeln leben zu müssen
● hat seit einem Unfall sehr viel Respekt oder besser Angst vor Feuer
● sich entschuldigen zu müssen -> fällt ihr immer schwer (außer es sind sehr gute Freunde)
● Dauerlangweiler
● Ärzte und Krankenhäuser
● Spritzen
● langweilige, eintönige Rollen zu bekommen

Stärken:
● hat ein sehr großes Selbstbewusstsein
● lässt sich nicht so schnell einschüchtern oder beeinflussen
● weiß was sie will
● nutz das Vertrauen ihrer Freunde nie aus
● Ideenreich
● eine Treue Seel
● sehr gute Schauspielerin

Schwächen:
● durch ihr Sarkasmus oder ihr Schauspielerisches Talent schwer einzuschätzen
● Rebellisch
● hört nicht gerne auf andere und zieht meistens ihr Ding durch
● ist verdammt stolz, was ihren Schwächen angeht
● zeigt nie wirklich ihren wahren Charakter bzw. ihre wahren Gefühle
● kann Hinterlistig werden
● überschätz sich schnell

Avatarperson: Freya Mavor
Hast du die Regeln gelesen? Ja

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Jael Finley
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Art Academy :: Charakterliches :: Steckbriefe :: Angenommene Steckbriefe-
Gehe zu: